Skip to main content

Smart-TV’s 2019

Für viele Menschen ist ein multidimensionales Fernseherlebnis ein absolutes Muss. Das moderne Smart TV verbindet mit seinen vielfältigen Features Genuss mit Funktionalität und ist aus dem Wohnzimmer nicht mehr wegzudenken. Verschiedene Marken im Smart TV Test bieten eine große Fülle an Features mit einer großen Preisspanne – da fällt die Entscheidung nicht leicht. Worauf ist bei den unterschiedlichen Modellen zu achten und wie genau funktioniert so ein Gerät?

 
12345
Samsung MU6179 Philips 65PUS7303/12 LG OLED65B7D Panasonic TX-65FXW724 Samsung UE55MU6179U
ModellSamsung MU6179Philips 65PUS7303/12LG OLED65B7DPanasonic TX-65FXW724Samsung UE55MU6179U
Hersteller / Marke

Samsung

Philips

LG

Panasonic

Samsung

Eigenschaften
  • UHD, Flat, LED Fernseher, schwarz
  • 75 Zoll (189 cm Bildschirmdiagonale)
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD)
  • DVB-C/S2/T2 HD, Analoger Tuner, 3x HDMI, 2x USB, WLAN, LAN, Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3), HbbTV, Unicable/SatCR, Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN), HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle) & DVB-T2 (HD-Kanäle)
  • Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben Apps
  • Lieferumfang: Samsung MU6179, Smart Remote, Stromkabel, Anleitung
  • USB-Anschluss
  • 164 cm (65 Zoll)
  • 3-seitiges Ambilight
  • 4K Ultra HD-LED-Fernseher
  • Android TV
  • Smart TV
  • Quad Core
  • 16 GB und erweiterbar
  • DVB-T/ T2/ T2 HD/ C/ S/ S2
  • P5 Perfect Picture Engine
  • HDR Plus
  • Micro Dimming Pro
  • LG OLED TV 4K (3840 x 2160)
  • 2.0 / 40 Watt Dolby Atmos Lautsprechersystem
  • Dual Triple Tuner (DVB-T2 HD/ -C/ -S2)*
  • Magic Remote Inklusive
  • Active HDR with Dolby Vision
  • 4 x HDMI
  • 2 x USB 2.0
  • 1 x USB 3.0
  • 1 x RJ45 (LAN)
  • W-LAN integriert
  • 1 x Digitaler Audioausgang (Optisch)
  • 1 x Kopfhörerausgang (3,5 mm Klinke)
  • 4K UHD 65 Zoll Fernseher
  • LED TV
  • Full HD
  • Smart TV
  • Flachbildfernseher
  • HDR LED 4K TV mit 1.600Hz
  • Cinema Surround Sound Plus
  • HDR Fernseher mit Multi-Support
  • Quattro Tuner mit Twin-Konzept und 2 CI-Slots
  • Energieklasse A+
  • Typ: UHD, Flat, LED Fernseher, schwarz
  • 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD)
  • Maße ohne Fuß (cm):124,26 x 71,84 x 6,32
  • DVB-C/S2/T2 HD
  • Analoger Tuner
  • 3x HDMI
  • 2x USB
  • WLAN
  • LAN Common Interface Typ: CI+ (Version 1.3)
  • HbbTV, Unicable/SatCR
  • Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN)
  • HEVC-Unterstützung über DVB-S2 (UHD-Kanäle)
  • DVB-T2 (HD-Kanäle)
  • Streaming-Dienste
Preis

1.253,70 € 2.499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.138,90 € 1.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.312,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.049,00 € 1.699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

580,00 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen Ansehen Ansehen Ansehen Ansehen
 

Warum die neue Fernsehtechnik Ihr Wohnzimmer komplettiert

Altmodisches Fernsehen wird heute längst von qualitativ hochwertigen Unterhaltungsmedien abgelöst. Im Wohnzimmer kommen Familie und Freunde zusammen – da treffen unterschiedliche Geschmäcker aufeinander. Smart-TVs bieten eine super Lösung, wenn es um die Auswahl an Unterhaltung geht: ein Wechsel vom Videospiel zu dem neuesten Film aus einem beliebten Genre ist auf ein und demselben Medium ohne Umschweife möglich. Ein großer Bildschirm sorgt dabei für das ultimative Kino-Feeling – ein scharfes, actionreiches Erlebnis für die ganze Mannschaft.

Warum ist das neue Fernsehen „smart“?

Die neuen Geräte bilden praktisch eine Einheit aus Fernsehtechnik und Internet. Der Nutzer empfängt jetzt nicht mehr nur die üblichen Kanäle, er kann auch verschiedene Angebote nutzen wie Streaming-Apps, Skype, Musik und Online-Games oder einfach nach Belieben im Internet surfen. Die Sprachsteuerung bei den neuesten Geräten sowie Sendungsempfehlungen nach dem individuellen Geschmack komplettieren das Unterhaltungssystem. Darüber hinaus kann das Fernsehgerät mit den unterschiedlichsten Medien verbunden werden, ob Blue Ray Player, Play Station, das eigene Netzwerk oder Speichermedien wie USB-Sticks und Speicherkarten. Die Möglichkeiten sind hier also grenzenlos und können ganz individuell ausgereizt werden – viel schlauer als die alten TV-Geräte.

Wie funktioniert ein Smart TV?

Um das Gerät für Fernsehprogramme zu nutzen, kann es per DVB-C / C2 (Kabelanschluss), DVB-S / S2 (Satellitenanlage) oder auch über DVB-T2 (terrestrische Übertragung) eingestellt werden. Daneben besteht die Möglichkeit, TV-Programme mittels einer App über das Internet zu empfangen (TV-Streaming). Bevorzugt der Nutzer diese Methode, ist er nicht auf den integrierten Anschluss des Gerätes angewiesen. Gesteuert werden die neuen Geräte wie gewohnt mit der Fernbedienung, oder mittels Bluetooth und WLAN auch per App auf dem Smartphone oder Tablet. Steuert der Nutzer seinen Smart TV lieber per Sprachsteuerung, bieten sich hier Modelle von Samsung oder LG an, die mit einem Sprachassistenten von Google Home oder Alexa ausgerüstet sind. Neben den häufig erworbenen Bildschirmgrößen 32 Zoll und 40 Zoll sind mittlerweile viele große Modelle erhältlich, die einen Teil des Wohnzimmers praktisch in ein Kino verwandeln. Sehr beliebt ist eine Bildschirmgröße von 65 Zoll, wie bei dem empfohlenen LG-Modell OLED65C8LLA OLED. Mit diesem Gerät können außerdem Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon, Youtube, Sky und weitere genutzt werden. Kleinere Geräte mit 32 Zoll oder 40 Zoll bieten sich für weniger weitläufige Räume oder das kleinere Budget an, liefern jedoch eine ebenso erstklassige Bildqualität und ähnliche Features. Bei der Vielfalt der Angebote im Smart TV Test hat der Nutzer eine große Auswahl an weiteren Funktionen. Darunter fallen zum Beispiel Auflösung (darunter Full HD und Ultra HD) und Lichteinstellungen (Micro Dimming Pro wie beim Philips 65PUS7303/12) für eine brillante Bildqualität, sowie die integrierte Speichergröße. Sogar das Aufnehmen von Sendungen klappt mit einigen Smart-TVs ganz einfach ohne zusätzliche Geräte. Hier bietet unter anderem Samsung Modelle mit Twin-Tuner an: damit kann sich der Nutzer ein Programm ansehen, während er gleichzeitig ein anderes aufzeichnet. Wie bei allen neuen Technologien ist auch bei der Anschaffung eines Smart-TVs darauf zu achten, dass es kompatibel mit anderen verwendeten Geräten ist. Regelmäßige Firmware-Updates sorgen hier für die Aktualisierung und Optimierung der zahlreichen Funktionen.

Smart TV Testberichte:

compama testet selber keine Produkte, unsere Empfehlungen basieren auf Internetrecherchen mit dem Ziel Ihnen diese unliebsame Aufgabe abzunehmen. Nachfolgend finden Sie Links die aus unserer Sicht als seriös einzustufen sind:Smart TVs getestet von Stiftung Warentest – test.de
 
[Gesamt:21    Durchschnitt: 4.9/5]
Right Menu Icon