Skip to main content

Staubsauger Roboter 2019

Wer abends nach einem langen Tag nach Hause kommt, der wünscht sich nichts mehr als in eine saubere und einladende Wohnung zu kommen. Die Realität sieht leider oft anders aus! In der morgendlichen Hektik hat man den Frühstückstisch und die darunterliegenden Krümel einfach liegengelassen und ärgert sich allabendlich darüber, dass man nun zuerst aufräumen und staubsaugen muss, bevor man sich gemütlich dem Abendessen widmen kann. Mit einem staubsaugenden Heinzelmännchen könnte das Leben so viel einfacher sein, oder? Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Roboter im Test und Preisvergleich vor.

 

12345
IRobot Roomba 960 Saugroboter ILIFE V5s Pro Saugroboter ILIFE A4s Eufy RoboVac 11 Bagotte BL509 Staubsauger Roboter
Modell IRobot Roomba 960Saugroboter ILIFE V5s ProSaugroboter ILIFE A4sEufy RoboVac 11Bagotte BL509 Staubsauger Roboter
Hersteller/Marke

IRobot

ILIFE

ILIFE

eufy

Bagotte

Eigenschaften
  • Saugroboter
  • App-Steuerung
  • hohe Reinigungsleistung
  • keine Verhedderungen
  • mit Dirt Detect
  • reinigt alle Hartböden und Teppiche
  • ideal bei Tierhaaren
  • WLAN-fähig
  • silber
  • mit Wischfunktion
  • automatischer Staubsauger Roboter
  • 2in1 nass Wischen oder Staubsaugen
  • Staub oder Wischsauger für Hartböden
  • benetzt bis zu 180qm
  • Fallschutz
  • beutellos
  • mit Ladestation
  • automatischer Staubsauger Roboter
  • Borstenbürste - für kurzflorigen Teppich
  • leiser Betrieb über 2 Stunden staubsaugen
  • Fallschutz
  • Beutellos - Staubbehälter 450ml
  • mit Ladestation
  • Saugroboter (100 Min Laufzeit)
  • leiser und flacher Staubsauger Roboter mit leistungsstarkem High-Performance Filter
  • ideal für Haustierbesitzer
  • Hartböden
  • flache Teppiche
  • Fliesen
  • Hartholz
  • Laminat & mehr
  • Fallschutzsensoren
  • 3-in-1 Saugroboter mit Wischfunktion und Bürsten
  • Selbstaufladung
  • Gyroskop
  • Navigation
  • Staubsauger Roboter für Tierhaare und Allergene
  • Hartböden und Teppiche
Preis

538,99 € 799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

182,99 € 229,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

178,84 € 192,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

179,99 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

239,99 € 399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen Ansehen Ansehen Ansehen Ansehen

 

Was taugen Staubsauger Roboter?

Es klingt zu schön um wahr zu sein: Wann immer Sie Ihre Wohnung betreten, ist der Boden wie von Zauberhand von allen Krümeln befreit. Tierhaare sind aus dem Teppich und von Hartböden entfernt, Staubflusen gehören der Vergangenheit an. Unser Staubsauger Roboter Test zeigt Ihnen, welche Geräte die besten sind und wo Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bekommen. Aber sind diese Geräte wirklich „Technik, die begeistert“? Wenn Sie sich die Modelle aus unserem Staubsauger Roboter Test anschauen, sehen Sie kleine runde Gefährten, die auf Rollen über Hartböden und Teppiche flitzen und mit kleinen Bürsten allen Schmutz aufkehren und in einen Staubbehälter oder Beutel einsaugen sollen. Wenn Sie sich für einen solchen Saugroboter interessieren, müssen Sie genau hinschauen, welche Modelle mit welchen Funktionen aufwarten: Einige Modelle können auch eine feuchte Reinigung auf Hartböden leisten, dafür aber keine Teppiche säubern, andere können sowohl Teppiche, als auch Hartböden reinigen. Im Idealfall überwindet ein solcher Roboter auch problemlos eine höhere Teppichkante, fährt unter höhere Sofas und fällt nicht von der Treppe. Der Physik sind aber Grenzen gesetzt: Ein kreisrundes Gefährt kann leider nicht bis in die Zimmerecken gelangen und selbst mit einer guten Steuerung kann es passieren, dass einzelne Bereiche des Zimmers nicht gereinigt sind. Auch hartnäckige, klebrige oder zu große Krümel kann der Roboter nicht aufnehmen. Mit einer richtigen Reinigung von Hand kann man also keinen Saugroboter vergleichen. Hier ist nach wie vor ein richtiger Akku-Staubsauger, wie von der Firma Dyson, oder ein Staubsauger mit Wischfunktion, wie von Vorwerk, deutlich im Vorteil. Diese haben richtige, rotierende Bürsten, die Tierhaare entfernen und Teppiche tiefgründig reinigen. Diese Leistung kann der kleine akkubetriebene Motor des Saugroboters nicht erbringen. Bei groben Verschmutzungen gibt ein solcher Roboter klein bei und es muss doch eine gründliche Reinigung von Hand erfolgen.
Dennoch haben auch Saugroboter ihre Daseinsberechtigung und können den Alltag durchaus erleichtern. Viele Modelle können per Handy über eine App gesteuert werden, haben integrierte Wischfunktion oder Borstenbürsten für kurzflorige Teppiche. Sie erledigen zumindest einen Teil der Arbeit in Ihrer Abwesenheit und beseitigen bei einem hohen Intervall auch souverän die tägliche Krümelmenge vom Frühstück.


Staubsauger Roboter: Was Sie beachten sollten

Je nach Modell unterscheiden sich die integrierten Funktionen. Wer zu Hause vorwiegend Hartböden hat, sollte sich überlegen, ein Modell mit Wischfunktion zu wählen. So können auch Kleckse oder Tropfen vom Boden entfernt werden, die der normale Sauger nicht entfernen kann. Wer viel Teppich hat, braucht hier auch etwas mehr Power. Ein Modell mit Borstenbürsten ist besser geeignet. Teppichkanten sollten für das Modell keine Schwierigkeit darstellen, falls Höhenunterschiede ausgeglichen werden müssen. Je nach Größe und Schnitt der Räume müssen Sie sich informieren, an welcher Stelle die Ladestation am besten aufgebaut wird und wie viele Saugroboter nötig wären, um die gewünschte Fläche dauerhaft zu saugen. Haben Sie sehr verwinkelte Räume oder viele Möbel im Raum, dann könnte der Roboter damit überfordert sein, denn er umfährt mehrfach die Hindernisse, um Schmutz zu entfernen oder biegt jeweils vor dem Hindernis ab und verirrt sich so zwischen zu eng stehenden Möbelfüßen. Die erbrachte Reinigungsleistung ist dann überschaubar und wahrscheinlich reinigt der Roboter in einem solchen Raum lediglich die freie Mitte des Zimmers. Wer morgens für ein besseres Saugergebnis des Roboters Stühle und kleinere Gegenstände hochstellt, hat kaum eine Erleichterung durch das Gerät.
Normalerweise werden keine Gegenstände von dem Roboter umgeworfen. Bei zerbrechlichen Dekoartikeln ist dies jedoch nicht völlig auszuschließen. Sie sollten diese Gegenstände dann sicher vor dem Roboter aufbewahren. Allein zu Hause befindliche Tiere, wie Hunde oder Katzen, sollten sich zunächst an den Roboter gewöhnen können, um nicht in Panik zu verfallen oder den Roboter als Spielzeug zu nutzen. Lassen Sie dann also das Gerät zuerst mehrfach in Ihrem Beisein seine Arbeit tun, sodass Ihr Haustier den seltsamen Mitbewohner kennenlernen kann.


Wie funktioniert ein Staubsauger Roboter?

Eine Ladestation wird mit dem Stromnetz verbunden. Diese stellt Startpunkt und Ziel des beweglichen Roboters dar. Hier kann sich der Akku während der Stehzeit wieder aufladen. Soll der Roboter arbeiten, fährt er auf einem programmierten Weg oder per Zufallsprinzip den Boden im Raum ab. Hindernisse werden mehrfach umkreist, um auch in den schwer zugänglichen Winkeln alle Krümel einzusaugen. Danach biegt der Roboter ab und fährt nach dem programmierten Weg weiter. Ist der Raum nicht zu kompliziert aufgeteilt, ist die Chance groß, dass alle Bereiche gereinigt werden. Diese Chance sinkt jedoch mit der Anzahl der Hindernisse, denen der Roboter auf seinem Weg begegnet. Üblicherweise können die Intervalle oder auch Uhrzeiten, in denen das Gerät saugen soll per App oder über Programmierung an der Station frei gewählt werden. Der bewegliche Roboter bürstet über kleine rotierende Fächer und Borstenbürsten den Staub und Schmutz unter sich selbst, wo dieser dann eingesaugt wird. Die Modelle haben entweder einen Staubbehälter ohne Beutel oder einen klassischen Staubsaugerbeutel.


Staubsauger Roboter Testberichte:

compama testet selber keine Produkte, unsere Empfehlungen basieren auf Internetrecherchen mit dem
Ziel Ihnen diese unliebsame Aufgabe abzunehmen. Nachfolgend finden Sie Links die aus unserer Sicht
als seriös einzustufen sind:

Saugroboter getestet von Stiftung Warentest – test.de


 

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Wir freuen uns über jedes Feedback!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Keine Kommentare vorhanden

Right Menu Icon